Ein brandneuer Merc oder einer, der zuvor von jemand anderem benutzt wurde. Wenn Sie ein neues oder altes Auto kaufen, können Sie sich einer Autoversicherung nicht entziehen.

Ich weiß, dass eine Autoversicherung beim Kauf eines Gebrauchtwagens die geringste Priorität hat. Der Grund ist, dass das Auto alt ist und wahrscheinlich viel weniger kostet als ein neues. Wenn etwas passiert, können Sie es leicht ersetzen.

Aber vergessen Sie nicht, dass jedes Auto, das Sie auf der Straße fahren, möglicherweise einen Unfall verursacht. Wenn also Ihr altes Auto in einen Unfall verwickelt ist und Sie für den Unfall verantwortlich sind, müssen Sie für alle körperlichen Verletzungen anderer Personen aufkommen und auch eventuelle Sachschäden an deren Vermögenswerten und Besitztümern abdecken. Wenn Sie keine vom Staat vorgeschriebene Mindestversicherung abgeschlossen haben, kann der Gerichtshof anordnen, dass Ihr Vermögen verkauft und die Kosten übernommen werden.

In jedem Fall sollten Sie also immer versichert sein. Wie immer können Sie Ihre Versicherungspolice an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Wenn es darum geht, optionale Deckungen wie Kollision und Verständnis zu kaufen, sind Sie an der richtigen Adresse. Beide werden verwendet, um Schäden an Ihrem Auto zu decken und die Kosten für die Reparatur und den Austausch Ihres Autos zu tragen. Wenn die Kosten für die Reparatur Ihres alten Autos höher sind als für den Kauf eines neuen Autos, ist es wenig sinnvoll, diese teuren Deckungen zu kaufen. Auch bei älteren Fahrzeugen wäre der Gesamtverlust durch Diebstahl oder Unfall geringer als bei einem neueren Fahrzeug, sodass Sie sich vorstellen können, die Deckung zu verringern.

Sie können Ihre Versicherung auch senken, indem Sie höhere Selbstbehalte anstreben. Wenn Sie ein gebrauchtes Auto kaufen, kann es bereits geringfügige Schäden aufweisen und ist mit Sicherheit nicht besser als ein neues Auto. Als Eigentümer möchten Sie möglicherweise nicht immer alle kleinen Schäden reparieren und können daher höhere Selbstbehalte geltend machen und nur bei schweren Unfällen geltend machen. Wenn Sie dies tun, denken Sie daran, dass der Versicherer nicht zu Ihrer Rettung für kleinere Schäden kommt und Sie für die Kosten aufkommen müssen. Entscheiden Sie sich also nach gründlichen Überlegungen zu Vor- und Nachteilen.

Auch wenige Automodelle bieten einen besseren Schutz vor Unfällen. Kaufen Sie also unbedingt das fahrsichere Modell, um Ihre Versicherungstarife zu senken. Auch wenn Sie Autos kaufen, die leicht austauschbare Teile haben, können Sie davon profitieren.

Sie verwenden ein altes Auto, bei dem die Wahrscheinlichkeit einer Panne höher ist. Um den Ärger einer Panne mitten auf der Straße und die damit verbundenen Kosten zu vermeiden, können Sie Abschlepp- und Arbeitskosten übernehmen. Es handelt sich um eine zusätzliche Deckung, die die Kosten deckt, die Ihnen durch Abschleppen Ihres Autos oder durch Notfallarbeiten an Ihrem Auto am Straßenrand entstehen. Diese Deckung zahlt nur für die Abschlepp- und Lohnkosten, nicht jedoch für die Installation neuer Komponenten in Ihrem Auto.

Autoankauf Gelsenkirchen