Die Auswahl einer Farbe für Ihr neues Auto ist möglicherweise nicht sehr wichtig. Wenn der Autohändler Ihnen die Tabelle mit allen Optionen übergibt, würden Sie in der Regel einfach das tun, was Ihnen am besten gefällt. Verglichen mit der großen Entscheidung, welche Marke, welches Modell, welche Größe usw. Sie kaufen werden, erscheint die Farbe wirklich unwichtig.

Dies war jedoch in letzter Zeit nicht der Fall. Es wäre ratsam, mit Ihrem Autohändler zu sitzen und zu besprechen, welche Farbe er am meisten verkauft. Dies ist eine nützliche Sache zu wissen, da Diebe beim Stehlen eines Autos immer auf die häufigsten Farben gerichtet sind. Wenn Sie das einzige Goldauto in Ihrer Straße besitzen, ist es weniger wahrscheinlich, dass es gestohlen wird. Der Kauf eines roten oder blauen Autos kann die Diebstahlgefahr erhöhen, obwohl dies natürlich von vielen anderen Faktoren wie dem Alarmsystem und dem Bereich abhängt, in dem Sie es parken.

Schwarze Autos sind in letzter Zeit ins Rampenlicht getreten, da sie offenbar für viel mehr Geld aus zweiter Hand verkauft werden als andere Farben des gleichen Fahrzeugtyps. Es gab Berichte über einen durchschnittlichen Verkaufspreis von 500 GBP mehr als andere Farben, was einen erheblichen Betrag darstellt. Dies hängt natürlich von der Marke, dem Modell und dem Zustand des Fahrzeugs ab, wenn Sie es weiterverkaufen. Schwarz ist jedoch eine gute Wahl, wenn Sie eine gute Rendite erzielen möchten.

Metallic-Lack ist eine andere Sache, die Ihr lokaler Autohändler anbieten kann, und es lohnt sich, ein wenig mehr dafür zu zahlen, da Metallic-Lack bei Second-Hand-Käufern äußerst beliebt ist. Ein Jahr nach dem Kauf eines nagelneuen Autos mit Metalliclackierung könnte es bis zu £ 2000 mehr wert sein als ein Auto mit einem flachen Lackauftrag. Bei teureren Autos steigt diese Zahl.

Andere Gründe, Farbe in Betracht zu ziehen, sind Autounfälle. Wenn Sie in einer Stadt wohnen, ist die Farbe Ihres Autos wahrscheinlich kein sehr wichtiger Faktor. Wenn Sie jedoch auf dem Land wohnen, ist es ratsam, sich von braunen oder grünen Autos fernzuhalten, da diese Unfälle auf den Landstraßen verursacht haben sollen. Glücklicherweise sind neue Autos in den letzten Monaten in vielen verschiedenen, neuen und aufregenden Farben erhältlich. Insbesondere Ford hat eine brillante neue Farbpalette geschaffen, von Hellgrün bis zu tiefem Magenta. Autohändler erkennen überall das Bedürfnis nach individuelleren und weniger langweiligen Farben, so dass jetzt viel mehr Auswahl zur Verfügung steht. Lassen Sie uns die Straßen interessant machen!

www.bares4cars.de/bielefeld/