Die Auslieferung Ihres Fahrzeugs an Ihren Kunden ist der letzte Eindruck, den er von Ihnen und Ihrem Händler haben wird. Es ist entscheidend für die Kundenzufriedenheit, diesen Teil des Prozesses hervorzuheben. Eine exzellente Lieferung mit einem glänzenden neuen Auto voller Benzin kann das Einkaufserlebnis der Kunden verbessern, auch wenn der Prozess von Anfang bis Ende nicht sehr reibungslos verlief.

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Kundenzufriedenheit bei der Auslieferung ist ein gutes Timing. Lassen Sie das neue Fahrzeug nach dem Verlassen der Geschäftsstelle sauber, vergast und fahrbereit nach Hause fahren. In den meisten Geschäften dauert es länger, ein neues Fahrzeug zur Auslieferung zu bringen, als den Papierkram abzuschließen. Sobald der Kunde der Übernahme des Fahrzeugs zugestimmt hat, erhalten Sie die Unterschrift und die Bestellung des Käufers. Lassen Sie das Fahrzeug zur Auslieferung detailliert anzeigen.

Ich empfehle dies, da der Verkäufer dann zurückkehren und sich auf seine Unterlagen konzentrieren kann, bevor er das Geschäft an die Geschäftsstelle übergibt. Dann kann der Verkäufer den Lieferprozess starten und die Garantie, Wartungsempfehlungen und viele der neuen Eigentümerfragen durchgehen. Der Business Manager kann dann vorbeikommen, um sich vorzustellen und beginnt den abschließenden Papierarbeitsprozess. Auf diese Weise kann der Verkäufer das neue Fahrzeug detailliert prüfen. Wo ist es im Detailprozess?

Gibt es irgendwelche Probleme oder Bedenken bezüglich des Fahrzeugs, die behoben werden müssen? Auf diese Weise kann der Verkäufer alle Probleme lösen, während die Kunden mit dem Geschäftsführer beschäftigt sind, und nicht, während der Kunde in einem Büro alleine ist. Dieser Prozess ermöglicht reibungslose Übergänge innerhalb und außerhalb des Geschäftsbüros und verhindert, dass der Kunde zu irgendeinem Zeitpunkt des Lieferprozesses unnötig warten muss. Es ist erwiesen, dass dieser Prozess dem Verkäufer und dem Händler hilft, höhere Bewertungen für die Kundenzufriedenheit zu erhalten.

In den meisten Geschäften, die ich besucht habe, ist der Prozess, die Papierarbeit zu erledigen, den Kunden in die Geschäftsstelle zu bringen und das Fahrzeug zuletzt bis ins Detail zu bringen. Wenn der Vorgang wie folgt abläuft, hat der Kunde seine endgültige Papierarbeit in der Regel in 45 Minuten erledigt. Die durchschnittliche Detailabteilung benötigt jedoch zwei Stunden, um ein Fahrzeug für die Lieferung zu reinigen. Dadurch haben der Kunde und der Verkäufer eine Stunde oder länger nichts zu tun. Nichts kann das Verkaufserlebnis eines Kunden mehr ruinieren oder den Verkäufer schneller in eine schlechte Stimmung versetzen. Ich habe so manche Verkäufer beschweren hören: „Wo ist mein Auto?“ „Warum warten meine Autos?“ – All dies kann vermieden werden, indem das Fahrzeug zuerst detailliert wird.

Autoankauf Wuppertal