In diesem Artikel möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie ein gutes Gebrauchtwagen erhalten, damit Sie keine Zitrone und die Probleme anderer Personen bekommen. Wenn Sie sich bereits für einen Gebrauchtwagen entschieden haben, haben Sie bereits eine kluge Entscheidung getroffen. Der Kauf eines Gebrauchtwagens erspart Ihnen den erheblichen Verlust an Abschreibung, der mit einem Neuwagen verbunden ist. Lassen Sie jemanden den großen Verlust für die Abwertung auf sich nehmen, sobald er die Menge der Händler verlässt. Ein Auto, das ein Jahr alt ist, kann 20 bis 30 Prozent weniger fahren als ein nagelneues Auto.

Gebrauchtwagen sind heute viel zuverlässiger als je zuvor in der Geschichte des Automobilbaus. Abhängig davon, wie alt das Fahrzeug ist, können Sie immer noch einen Teil der Herstellergarantie erhalten. Normalerweise ist die Versicherung eines Gebrauchtwagens weniger Geld als ein Neuwagen, wodurch Sie beim Einkauf mehr sparen können.

Schritte zum Erhalten eines guten Gebrauchtwagens

1. Die meisten Leute wissen, was sie in einem Gebrauchtwagen wollen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie wollen, stellen Sie sich folgende Frage: Wird dieses Auto unseren Bedürfnissen entsprechen und in unser Monatsbudget passen? Entspricht es unseren heutigen Bedürfnissen heute?

Wenn Sie wissen, dass Sie einen Honda Accord wollen, sollten Sie sich auch andere Autos in diesem Markt wie Toyota Camry, Chevy Malibu oder einen Nissan Altima anschauen. Alle diese Autos sind für den gleichen Markt gebaut und können unterschiedliche Preise und Funktionen bieten. Überprüfen Sie alle Ihre Optionen.

2. Es gibt viele Online-Informationen, die Ihnen helfen, eine intelligente Entscheidung darüber zu treffen, welches Auto für Sie am besten geeignet ist. Edmunds ist ein guter Ort für Informationen über Fahrzeuge. Sie können sich über Standardfunktionen, Preise, Verbraucherdiskussionen, Garantien, Videos und Fotos des Fahrzeugs, das Sie kaufen möchten, informieren.

Sie können auch die Bewertungen des Fahrzeugs überprüfen und lesen, das die Eigentümer darüber geschrieben haben. Eine andere Seite, die ich bei Edmunds mag, ist die Preisseite für den True Market Value (TMV), die eine hilfreiche Richtlinie bei der Suche nach einem Auto sein kann.

3. Führen Sie einen Verlaufsbericht für das Fahrzeug aus, das Sie kaufen möchten. Geben Sie das zusätzliche Geld aus und erhalten Sie den Bericht. Es ist eine günstige Versicherung. Sie möchten wissen, ob es Probleme mit dem Fahrzeug gab, bevor Sie es kaufen, nicht nachdem Sie es gekauft haben.

4. Der Preis eines Gebrauchtwagens basiert auf Dingen wie Kilometerstand, Leistung, Zustand, Beliebtheit und Zuverlässigkeit. Wenn das Auto neue Reifen, eine neue Windschutzscheibe, Bremsen usw. benötigt, sollte es weniger Geld kosten als ein Auto, das diese Arbeit nicht benötigt. Ja, Sie wollen ein gutes Auto, das eine gute Leistung bringt und von Dauer ist, aber Sie möchten dasselbe Auto, das alle anderen gerade jetzt wollen? Wenn Sie dies tun, müssen Sie möglicherweise mehr für das Auto zahlen, nur weil es sehr gefragt ist.

http://www.bares4cars.de/karlsruhe/