Kfz-Versicherer müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, wenn Sie den Preis und die Einzelheiten Ihrer Fahrzeugabdeckungspolitik bestimmen. Wo Sie wohnen, wie alt Sie sind und welche Art von Beruf Sie haben, wird von der Versicherungsgesellschaft berücksichtigt. Die Marke und das Modell des Autos sind jedoch auch bei der Preisgestaltung und den Angaben zu Ihrem Versicherungsangebot von Bedeutung. Zur Vereinfachung haben die Versicherungsgesellschaften ein Gruppensystem für Autos entwickelt, das in der Regel zwischen 1 und 20, manchmal aber auch zwischen 1 und 50 beträgt. Die Gruppen werden nach den Kosten der Versicherung geordnet, wobei der Preis für die Versicherung von Gruppe zu Gruppe steigt 1, das ist das billigste.

Da Autos in den unteren Versicherungsgruppen günstiger zu versichern sind, ist es wichtig zu verstehen, wie das System der Versicherungsgruppen funktioniert. Das Group Ratings Panel ist die Organisation, die die Entscheidungen über die Kfz-Versicherungsgruppen trifft. Das Gremium, zu dem Mitglieder der Association of British Insurers und der Lloyds Market Association gehören, berät sich jeden Monat zu jedem neuen Fahrzeug, das nach britischen Spezifikationen gebaut wird. Ihre Empfehlungen beziehen sich auf jedes neue Modell an eine bestimmte Kfz-Versicherungsgruppe. Das Group Ratings Panel erhält die Informationen, die es zur Entscheidungsfindung verwendet, vom Thatcham Motor Insurance Repair Research Center.

Um einem Fahrzeug eine Gruppenbewertung zu geben, berücksichtigt das Group Ratings Panel den Wert des Fahrzeugs, wenn es zu den heutigen Preisen neu gekauft wurde. Sie müssten auch die Schäden und Teilekosten für das Fahrzeug kennen. Je weniger Reparaturkosten anfallen und neue Teile beschafft werden müssen, desto niedriger ist die Versicherung. Fast drei Viertel der durch Kfz-Versicherungen ausbezahlten Schäden beziehen sich auf die Reparatur von Fahrzeugen. Daher berücksichtigen die Unternehmen dies bei der Ermittlung der Kosten für die Deckung Ihres Fahrzeugs.

Wichtig ist auch, wie lange es dauern würde, das Auto zu reparieren. Bestimmte moderne Lackierarbeiten könnten zum Beispiel länger dauern und die Gesamtbewertung daher erhöhen. Die Leistung des Autos kann sich auf die Gruppenbewertung auswirken, da die Versicherer aus Erfahrung wissen, dass schnellere oder stärkere Autos die Wahrscheinlichkeit eines Versicherungsanspruchs erhöhen können. Die Motorgröße, die Art des Getriebes, das Baujahr und die Fahrzeugmarke können ebenfalls die Versicherungsgruppenbewertung beeinflussen.

Andere Faktoren wie die Sicherheit, einschließlich Fahrzeugidentifikationsnummern, standardmäßige, vom Hersteller eingebaute Schlösser, Immobilisierungssysteme und andere Verriegelungsvorrichtungen, werden dazu beitragen, die Einstufung der Versicherungsgruppe des Fahrzeugs durch das Group Ratings Panel zu senken. Sie können jetzt in der Online-Datenbank des Thatcham Centre suchen, um wichtige Bewertungsinformationen zu Ihrem Auto oder einem Auto zu erhalten, für das Sie eine Versicherung planen. Versicherungsbewertungen werden auch durch die Beurteilung der Motorgröße, des Getriebetyps, des Baujahrs und einer Reihe anderer Spezifikationen ermittelt.

Ihr Auto und seine Versicherungsgruppe
Eine der ersten Fragen, die viele von uns haben, wenn sie ein Auto zum Kauf wählen, ist, ob es teuer oder kostengünstig ist, sich zu versichern. Meistens haben wir eine ziemlich gute Idee, wenn wir den Wert und die Leistung des Fahrzeugs kennen. Aber um eine klare Vorstellung zu bekommen, sollte man sich am besten an zuverlässige Quellen wenden. Eine Reihe von etablierten und unparteiischen Autodienstleistungen bietet benutzerfreundliche Online-Datenbanken, die Ihnen eine genaue Gruppenbewertung für die Marke und das Modell Ihres Fahrzeugs geben, das Sie besitzen oder in Betracht ziehen, um zu kaufen. Neben Service- und Kfz-Steuern ist die Versicherung eines der größten Einkäufe, die Sie jedes Jahr für ein Auto tätigen. Daher ist es wichtig, dass Sie die Einstufung der Versicherungsgruppe als Teil Ihrer Suche nach einem günstigen Deal für die Deckung Ihres Autos kennen.

www.dein-auto-ankauf.de/duesseldorf/