Image result for brand new car

Ein Auto zu verkaufen braucht Zeit, aber herzlichen Glückwunsch! Du hast es geschafft. Ein fairer und guter Verkauf des Fahrzeugs wird für die kommenden Jahre einen guten Namen bringen, und es ist ratsam, ein herzliches Verhältnis zum Käufer zu pflegen. Denken Sie daran, versuchen Sie unter keinen Umständen, den Zustand des Autos falsch darzustellen.

Ein Autoverkauf ist kein Kinderspiel, sondern erfordert Geduld und einen praktischen Umgang mit dem Fahrzeug. Ein Autobesitzer sollte unabhängig von der Zeit realistische Erwartungen setzen, um Telefonanrufe zu tätigen und Vorstellungen zu planen. Sie sollten auch damit rechnen, dass einige Anrufer ihre Zeit verschwenden und geplante Termine unterbrochen werden. Die Besitzer sollten genügend Zeit für eine Probefahrt einplanen und von einem Käufer erwarten, dass er mindestens über Nacht, wenn nicht länger, über den Kauf nachdenkt.

Nach dem Abschluss eines Verkaufs müssen Sie daher bestimmte Anweisungen befolgen, die für eine wirksame Verkaufserklärung erforderlich sind. Nach dem Kauf sollten folgende Punkte beachtet werden:

1. Inanspruchnahme der Garantie

Einige Käufer möchten Garantien für das Auto, das sie kaufen, aber die meisten Privatverkäufe beinhalten keine Garantie. Machen Sie also keine Garantien für die Zuverlässigkeit des Autos, es sei denn, Sie sind bereit, dafür zu zahlen, dass es repariert wird, wenn es kaputt geht.

2. Den richtigen Papierkram erledigen

Die gesetzlichen Bestimmungen für die einzelnen Bundesstaaten variieren geringfügig. Erkundigen Sie sich daher bei Ihrer örtlichen Kraftfahrzeugbehörde, welche Dokumente erforderlich sind, wenn Sie Ihr Auto an eine andere Person verkaufen. In der Regel besteht dies aus einem vom Staat ausgestellten Kaufvertrag und einem Eigentumsübertragungsschein.

3. Sammeln Sie Ihre Nummernschilder zurück

Vergessen Sie nicht, Ihr Nummernschild vom Auto zu nehmen, bevor der neue Besitzer losfährt. Da die Kennzeichen in der Regel nicht übertragbar sind und es in der Verantwortung des Käufers liegt, ein neues Kennzeichen für das Fahrzeug zu beschaffen.

4. Abschluss der Versicherung

Wenden Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft oder Ihren Vertreter, um das Fahrzeug aus Ihrer Police zu entfernen. Wenn Sie ein anderes Auto gekauft haben, können Sie es zu Ihrer Versicherungspolice hinzufügen, während Sie das gerade verkaufte Auto entfernen.

Daher sind oben einige Punkte aufgeführt, die nach dem Schließen des Autoverkaufs beachtet werden müssen. Jeder Anbieter sollte sich um diese kümmern, da sie nur für sie bestimmt sind. Wenn Sie diese Schritte befolgt haben, sollten Sie ein sehr gutes Geschäft gemacht haben.

Autoankauf Kiel ABL