Honda Civic March 2021 Price, Images, Mileage & Colours - CarWaleWenn es um ihre Demo-Einheiten geht, werden die meisten Autohändler die Demo-Einheiten an prominenter Stelle auf dem Grundstück oder sogar im Ausstellungsraum platzieren. Sie tun dies, um Menschen für sie zu gewinnen, wie es bei jeder Art von Marketing oder Werbung der Fall ist.

Oft bietet ein Händler den Verkäufern, die diese Demo-Einheiten nicht verkaufen oder vom Los entfernen können, Bargeldboni an und bringt sie aus dem Inventar.

Demo-Einheiten im Automobilgeschäft sind Demonstrationseinheiten. Diese Autos werden von Managern benutzt, um zur Arbeit und zurück zu gelangen. Normalerweise beinhaltet es als Teil Ihres Gehaltspakets als Manager die Verwendung einer Demo-Einheit.

Als Autokäufer sollten Sie wissen, dass Demo-Autos normalerweise zwischen 2000 und 6000 Meilen haben. Dies liegt daran, dass der Manager bei Erreichen dieses Kilometerbereichs ein bestimmtes Demo-Auto nicht mehr verwendet und zu einem neuen wechselt. Sobald dies geschieht, muss der Händler diese Autos als „Demo-Autos“ verkaufen.

Da diese Demo-Einheiten Meilen haben, werden sie etwas billiger verkauft als ein neues Fahrzeug, obwohl sie immer noch als neues Auto gelten und für jede Art von Rabatt, Sonderfinanzierung und Garantie für neue Fahrzeuge in Frage kommen.

Es ist wahrscheinlich wichtig, an dieser Stelle den Teil der Garantie für Neuwagen in dieser letzten Erklärung zu beachten. Denken Sie daran, dass vom Hersteller der Neuwagenkrieg und der Beginn bei 0 Meilen auf dem Kilometerzähler beginnt … nicht bei der Kilometerleistung des Autos an dem Punkt, an dem Sie ihn kaufen.

Demo-Autos sind nicht immer billiger als ein neues Auto. Hersteller haben die Möglichkeit, Autohändlern verschiedene Anreize zu bieten, ein bestimmtes Auto als Demo-Auto zu verwenden. Dies kann manchmal vom Händler verwendet werden, um das Angebot für ein Demo-Auto zusammenzustellen, wodurch es billiger wird.

Das Problem ist, dass dies bei den Herstellern nicht auf allen Ebenen konsistent ist. Einige Händler haben diese Anreize nicht vom Hersteller, so dass sie das Demo-Auto nicht viel billiger verkaufen können, wenn überhaupt.

Aus diesem Grund wäre die einzige Möglichkeit für einen Händler, das Demo-Auto zu rabattieren, um es für einen Käufer attraktiv genug zu machen, beim Verkauf des Autos tatsächlich Geld zu verlieren.

Wie Sie sich vorstellen können, werden Händler dies im Allgemeinen tun. Wenn Sie also über den Kauf eines Demo-Autos nachdenken, sollten Sie sich unbedingt den Preis und das Angebot ansehen, das Sie für ein neues Auto mit viel weniger Kilometerleistung erhalten können.

Also, unsere Demo-Einheiten gute Auto-Angebote? Nun … sie sind sicherlich einen Blick wert, aber ob ein Demo-Auto ein gutes Geschäft für Sie ist oder nicht, hängt wirklich von der Situation des Händlers ab.

www.bares4cars.de/jena/