Der Autoverkauf ist in einer Flaute und niemand versteht das besser als die Mitarbeiter der Autohäuser. Auch wenn der Neuwagenabsatz rückläufig sein mag, bleibt der Druck, Umsatz und Umsatz zu steigern, ein wesentlicher Bestandteil der Automobilindustrie.

Der Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen während einer Konsumdürre kann jedoch immer schwieriger werden, insbesondere angesichts des Wettbewerbs in der Automobilindustrie. Händler konkurrieren hart um Kunden, indem sie Sonderpreise, Garantien für geringe Finanzierung und andere Verkaufstaktiken anbieten und die Verbraucher mit Radio-, Fernseh- und Printwerbung bombardieren, um ihre Konkurrenten zu schlagen. Es ist nicht überraschend, dass viele potenzielle Kunden damit begonnen haben, traditionelle Automobilwerbung einzustellen und sich stattdessen an ihre Freunde oder Mechaniker zu wenden, um Ratschläge zu erhalten, wenn der Zeitpunkt gekommen ist, ein neues Auto zu kaufen.

Und darin liegt der Schlüssel zur Förderung des Absatzes neuer Automobile: Steigerung des Geschäfts durch die festen Betriebsabteilungen des Händlers.

Das funktioniert so. Konsumenten, die die Mechanik im stationären Betrieb eines Händlers kennen und ihnen vertrauen, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit ein neues Fahrzeug bei der Verkaufsabteilung desselben Händlers kaufen. Im Gegensatz zum direkten Wettbewerb um neue Verkäufe sollten intelligente Händler indirekt im Wettbewerb stehen, indem sie Geschäfte in ihren Abteilungen für stationäre Geschäfte aufbauen – Geschäfte, die in Zukunft zu zusätzlichen Fahrzeugverkäufen führen werden.

Und wie sollten Sie feste Betriebserlöse aufbauen? Einfach. Marketingstrategien des Instituts richten sich an neue Umzugsunternehmen, indem sie ihnen einen Grund geben, Ihre Dienste zu testen, und sie ermutigen, zurückzukehren.

Angeln für New Movers

New Mover sind Personen und Familien, die vor kurzem an einen neuen Standort gezogen sind, wahrscheinlich nach einer Änderung des Lebensstils (wie einer neuen Ehe, einer Scheidung oder einer Beschäftigungsmöglichkeit). Neue Umzugsunternehmen kommen in der Regel aufgeschlossen in ihre neuen Wohnungen, um neue Routinen zu etablieren und die in ihren Gemeinden angebotenen Dienste auszuprobieren. Tatsächlich haben neuere Untersuchungen ergeben, dass 62% der Umzugsunternehmen innerhalb des ersten Jahres nach ihrem Umzug ein neues Auto kaufen.

Diese aufgeschlossene Mentalität und ihre relative Unbekanntheit mit ihrer neuen Umgebung machen New Mover zum perfekten Ziel für einen gut geplanten strategischen Marketingplan. Wie kann Ihr Unternehmen diese neuen Umzugsunternehmen effektiv ansprechen? Einfach – durch eine maßgeschneiderte Direktmarketingkampagne. So geht’s:

Stellen Sie bei jedem Umzug einer Person oder Familie in Ihre Stadt sicher, dass sie einen Geschenkgutschein in ihrer Mailbox erhalten, der kostenlose Dienstleistungen von Ihrem Unternehmen bietet. Keine ermäßigten Services, kein „buy-one-get-one free“ -Angebot, sondern ein Zertifikat, das für den Betrag des beliebtesten Service Ihres Unternehmens gültig ist – sagen wir, einen routinemäßigen Ölwechsel. Fügen Sie dem Geschenkgutschein einen Brief bei, in dem der neue Einwohner in Ihrer Gemeinde begrüßt wird und in dem Ihr Händler, Ihr Fahrzeugservice und Ihr Standort aufgeführt sind.

https://www.abl-fahrzeugankauf.de/autoankauf/autoankauf-essen