Wenn es an der Zeit ist, ein Auto zu versichern, müssen Sie viel darüber nachdenken. Die Art der Versicherung, die Sie benötigen, die abzugsfähigen Beträge und die möglichen Abzüge sind nur einige Faktoren, die in den Entscheidungsprozess einfließen werden. Wenn Sie feststellen, dass Sie eine Kfz-Versicherung benötigen, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie den besten Versicherungsschutz erreichen.

Das Auto
Das erste, was zu beachten ist, ist Ihr Auto. Wenn Sie auf dem Markt für ein neues Auto sind und die Versicherungskosten ein Problem sind, sollten Sie einige der Fahrzeuge mit hohem Risiko auf dem heutigen Markt vermeiden. Jedes Jahr stellten die Versicherungsgesellschaften eine umfassende Liste der vor kurzem auf der Liste aufgeführten Risiken auf:

• Cadillac Escalade
• GMC Yukon
• Dodge Charger
• Chevy Camaro
• Ferrari

Dies sind einige der am meisten gestohlenen Fahrzeuge in den Vereinigten Staaten von heute und haben daher einen höheren Versicherungspreis. Wenn Sie vorhaben, ein solches Fahrzeug ohne Finanzierung zu kaufen, müssen Sie lediglich staatliche Mindestbeträge mitführen, was günstiger ist.

Wenn Sie bereits ein Fahrzeug auf der Liste der am meisten gestohlenen Fahrzeuge besitzen, können Sie noch einige Dinge tun, um Ihre Versicherungskosten zu senken. Die Installation von Diebstahlsicherungen ist ein großartiger Ansatz, um Kosten zu sparen. Wenn Sie viele zusätzliche Teile und Zubehör für den Aftermarket vermeiden, bleiben die Kosten angemessen. Sprechen Sie mit Ihrem Versicherungsvertreter über zugelassene Geräte, bevor Sie das zusätzliche Geld für Alarme und solche vom Händler ausgeben.

Klassische Autos
Eine einzigartige Kfz-Versicherung ist der Oldtimer. Einige dieser älteren Fahrzeuge sind zehnmal oder mehr wert, als sie ursprünglich verkauft haben, was zu einigen interessanten Versicherungsproblemen führen kann. Die meisten Oldtimer-Besitzer sind sehr fleißig, sich um ihre Fahrzeuge zu kümmern, aber wenn Sie es mit einer Versicherung abschließen, kann dies zu Dingen führen, die Sie nie in Betracht gezogen haben.

• Bewertungsnachweis – Sie wissen vielleicht, dass Ihr Oldtimer einen Wert von $ 25.000 hat, aber Ihre Versicherungsgesellschaft wird wahrscheinlich einen glaubwürdigen Beweis verlangen. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Versicherung auf dem gleichen Stand sind, wenn es um den Wert Ihres Oldtimers geht. Andernfalls könnten Sie im Schadensfall große Zeit verlieren.

• Lagerung – Wo und wie Sie Ihren Oldtimer schützen, wirkt sich dies auf Ihre Oldtimer-Versicherung aus. Je sicherer und geschützter Ihr Fahrzeug ist, desto günstiger wird Ihr Fahrzeug.

• Versicherungsgesellschaft – Für durchschnittliche Versicherungen können Sie Ihre Versicherung in der Regel in mehreren Unternehmen anbieten. Wenn Sie jedoch über Oldtimer reden, ist es möglicherweise besser, ein Unternehmen zu wählen, das auf diese Art von Versicherung spezialisiert ist.

Die Versicherung
Abgesehen von der Art des Fahrzeugs, das Sie abdecken, ist die Frage, welche Art von Versicherung Sie benötigen. Wenn Sie dieses Auto finanziert haben, müssen Sie höchstwahrscheinlich eine Vollkaskoversicherung abschließen. Sie sollten den erforderlichen Selbstbehalt mit Ihrer Finanzgesellschaft besprechen. Im Allgemeinen wird es im Bereich von 500 bis 1000 Dollar liegen. Weitere Entscheidungen müssen Sie treffen:

• Deckungsbeträge – Die meisten Versicherungsgesellschaften bieten einen grundlegenden Deckungsgrad an (25/50/20). Dies ist ein Betrag von 25.000 US-Dollar für eine Einzelperson-Krankenversicherung mit einem Limit von 50.000 US-Dollar pro Schadensfall und einem Sachschadenlimit von 20.000 US-Dollar.

• Unterversichert / Nicht versichert – In fast allen Versicherungsangeboten gibt es eine Rückstellung für unterversicherte oder nicht versicherte Autofahrer. Dies ist fast immer von Ihrem Finanzunternehmen nicht erforderlich, und durch das Ausscheiden können Sie viel Geld für Ihre Versicherungsrechnung sparen. Dies ist natürlich eine persönliche Entscheidung. Möglicherweise möchten Sie es als optionalen Teil Ihrer Abdeckung beibehalten.

Auto Ankauf Düsseldorf