Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug sind und ein Reserverad für Sie wichtig ist, achten Sie unbedingt auf alles, was Ihr potenzielles neues Auto mit sich bringt. Das liegt daran, dass viele Autohersteller keine Ersatzreifen mehr in neuere Fahrzeugmodelle stecken. Wenn Sie dies interessant finden, warten Sie, bis Sie erfahren, warum einige Produzenten diese Praxis gewählt haben. Lesen Sie weiter, um die vier wichtigsten Gründe zu erfahren, warum einige Neuwagen nicht mit einer Reserverad-Option ausgestattet sind.

1) Verbesserte Kraftstoffeffizienz

Angesichts der zunehmenden Beliebtheit der im Trend befindlichen umweltfreundlichen Bewegung, die in den meisten Verbrauchereinkäufen verwurzelt ist, ist es nicht verwunderlich, dass viele Autohersteller versuchen, die Kraftstoffeffizienz ihres Fahrzeugs zu verbessern. Ein Versuch, dies zu erreichen, bestand darin, das zusätzliche Gewicht eines Ersatzreifens zu beseitigen. Dies mag trivial erscheinen, aber das Fehlen eines Ersatzreifens kann das Gesamtgewicht eines Fahrzeugs um 30 bis 50 Pfund reduzieren. Das liegt daran, dass Sie auch das zusätzliche Gewicht von Wagenheber und Schraubenschlüssel berücksichtigen müssen. Die Vorteile dieser Art der Beseitigung tragen auch dazu bei, dass Autohersteller die strengen EPA-Richtlinien einhalten.

2) Erhöhter Speicherplatz

Auch wenn es nicht so aussieht, als würde ein einfacher Donut oder Ersatz viel Platz in Anspruch nehmen, kann seine Abwesenheit bei kleineren Fahrzeugen einen großen Unterschied ausmachen. Fahrzeuge wie Sportwagen, Kleinwagen, umweltbewusste Autos, Elektroautos und sogar kleinere Limousinen können vom Mangel an Ersatzfahrzeugen profitieren. Die zusätzlichen Räume ermöglichen eine bequemere Fahrt.

3) Batterien und Emissionsgeräte

Im Gegensatz zum Hinzufügen von mehr Speicherplatz ist es für viele Autohersteller ein Muss, auf einen Ersatzreifen zu verzichten, da zu viel Platz für andere Geräte zur Verfügung steht. Dies schließt Hybride, Elektroautos und Dieselmotoren ein. Die Batterien und die Emissionsausrüstung dieser Fahrzeuge belegen den Raum, in dem normalerweise ein Ersatzfahrzeug untergebracht ist.

4) Verringerte Herstellungskosten

Der Wegfall eines Ersatzreifens spart den Autoherstellern natürlich Geld. Hunderttausende in der Tat. Viele Autohersteller nutzen diese Einsparungen jedoch, um andere Leistungs-, ästhetische und mechanische Merkmale zu verbessern. So ist es manchmal eine „Geben und Nehmen“ Situation.

https://www.abl-fahrzeugankauf.de/autoankauf/autoankauf-karlsruhe